Home

Aus der Sicht eines Jugendlichen

Das „WLCM to the Seaside autumn“ - Festival ist das größte Festival in Starnberg und Umgebung, jedes Jahr kommen bekannte Bands, wie z.B. im April Weekend, Edgar Wasser, Wally Warning, Dub á la Pub uvm..  

Dieses Mal sind am 19.10.2013 mit dabei: 3Plusss & Sorgenkind - zwei Hip-Hop Newcomer mit bestechend guten Texten, Persteasy -ein Rapper der durch das Online-Rapbattle VBT* bekannt geworden ist und mit ausdrucksvollen Texten beeindruckt. Außerdem wird uns Checkstes 5 eine beeindruckende Bühnendarstellung liefern, wobei sie durch modernen Pop mit Einflüssen aus R&B, HipHop, Elektro und Reggae/Dancehall begeistern werden. Zwischen den Live-Acts lässt außerdem Hägi - ein DJ und Rapper - die Stimmung in den Pausen nicht abflauen. 

Keine Angst, auf dem Festivalgelände ist für alles gesorgt, Essen und Getränke gibt es zu kaufen, für Unterhaltung ist durch die vielen verschiedenen Besucher und die zahlreichen Bands gesorgt. Der Eintrittspreis von 5 € lohnt sich auf jeden Fall, alleine durch die vielen Acts ist der Preis unschlagbar. Deswegen sollte man sich sein One-Way-Ticket beim Vorverkauf im Jugendzentrum sichern, um nicht das legendäre Festival zu verpassen.

Beginn des Spektakels ist um 19:00, Einlass allerdings schon ab 18:30, wenn ihr 14 Jahre oder älter seit könnt ihr bis zum Schluss um 00:00 bleiben (§5 Abs. 2 JuSchG: Tanzveranstaltungen). Weitere Infos z.B. für Eltern, zur Anfahrt oder den Acts bekommt ihr auf www.nepomuk-starnberg.de als auch auf www.facebook.com/WLCMTOTHESEASIDEFESTIVAL , aber ihr könnt auch gerne persönlich bei uns vorbeischauen.

*Online-Rapbattle VBT: Ein Wettbewerb zwischen vielen verschiedenen Deutschrappern, die sich im 1 gegen 1 Rap Kampf beweisen müssen, Features mit anderen Rappern sind auch erlaubt. Jeweils gibt es eine Hin- und Rückrunde, die Votings der Zuschauer sind dabei genauso entscheidend wie die Jurywertung. Das Battle gilt als Karrieresprungbrett für viele Rapper wie z.B. Weekend, Edgar Wasser, BattleBoiBasti, 3Plusss, Persteasy und vielen mehr, es ist mit seinen gigantischen Klickzahlen das repräsentativste Deutschrapbattle und wird auf der Online Video Plattform Youtube ausgetragen.

Also, schaut vorbei,

Euer Fabi F.


Das "WLCM to the Seaside" - Festival

Es ist wieder soweit: Am 19.10.2013 findet das Kulturevent für Jugendliche aus Starnberg, dass Wlcm to the Seaside Festival, erneut statt.

Doch worum geht es bei diesem Festival eigentlich bzw. was ist das für ein Festival? Kurz und bündig: Es ist einfach eine Veranstaltung mit guter Musik für Jugendliche und Junggebliebene. Die Veranstalter des Festivals versuchen auch dieses Jahr eine Möglichkeit in Starnberg zu schaffen, bei der abwechslungsreiche Musik geboten wird. Abwechslungsreich in dem Sinne, dass eine Auswahl an diversen Musikrichtungen – von Hip Hop über Reggae bis hin zu Rock - den Stageplan des Festivals bestimmen.

Das „WLCM to the Seaside-Festival“ präsentiert sich dieses Jahr mit einem neuen Konzept. Im Gegensatz zum letzten Jahr findet es verteilt auf zwei Tage über das ganze Jahr hinweg in den Hallen des Jugendtreffs statt. Geplant ist ein „Wlcm to the Seaside“ - spring und autumn - Festival.

Außerdem haben sich die Schöpfer des Festivals dieses Mal etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Ein vorangehender Bandcontest, der zum zweiten Mal am 13.09.2013 stattfindet, gehört nun ebenfalls dazu. Wie der Name „Stepping Stone“ schon verrät, dient dieser als „Sprungbrett“ und bietet regionalen Newcomer-Bands die Chance als Vorband anschließend auf dem „WLCM to the Seaside-Festival“ aufzutreten. Über den Sieg entscheidet hierbei zu einem Teil eine Fach-Jury, zum anderen das Publikum. Deshalb seid ihr gefragt, denn ihr entscheidet!!!


Nun zurück zum „WLCM to the Seaside-Autumn“ - dieses findet dann am 19.10.2013 statt. Dort werden drei bekannte Bands, sowie der Gewinner des vorherigen

Bandwettbewerbs auftreten.

Gestaltet und organisiert wird das Festival vom Jugendtreff Nepomuk, einer Einrichtung der Stadt Starnberg, und einigen Jugendlichen vor Ort. Die Planung für das Top-Event beginnt bereits Monate vorher und dauern bis zur eigentlichen Veranstaltung an. Die Jugendlichen bringen sich bei den Planungen bereits von Anfang an mit ein und bestimmen dadurch mit,  welche Bands letztendlich am „WLCM to the Seaside“ spielen.

Im Großen und Ganzen hoffen die Organisatoren, wie auch die Jugendlichen, dass das Festival dieses Jahr wieder Hunderte von Menschen begeistern wird und somit ein sich etablierendes Musikangebot in Starnberg werden kann. Mehr Informationen hierzu und über die Künstler auf der Website: www.nepomuk-starnberg.de oder auf Facebook: Wlcm to the Seaside Festival. 

Vielleicht seid ihr ja jetzt neugierig geworden und wollt euch vielleicht auch engagieren - dann schreibt einfach eine E-Mail an info(at)nepomuk-starnberg.de.

Oder ihr schaut einfach mal im Nepomuk vorbei!